Alles rund ums Flugzeug

Zu Beginn des Projekts trafen wir uns mit den Kindern und überlegten gemeinsam, was ein Flugzeug – Projekt alles beinhalten könnte. Wir sammelten viele Punkt, dazu gehörten enorm viele Fragen rund um den Flughafen, das Fliegen und die Flugzeuge, aber auch Basteln und Spielen gehörte für die Kinder ganz klar in ein solches Projekt.

Also startete das Jahr 2020 für die Schlauen Füchse mit einem Ausflug zum Baden Airpark. Dort bekamen wir eine Führung und durften dabei sogar in manche Bereiche die für Passagiere normalerweise tabu sind. So begann die Führung beispielsweise an der Sicherheitskontrolle für das Personal, wir durften auch in den Kofferkeller schauen und die riesigen Flughafenfeuerwehrautos bestaunen. Dieser Tag war sehr spannend und lehrreich für uns alle. So konnten ganz viele Fragen konnten schon beantwortete werden.

20200330_112025 (2)20200330_112005 (2)20200330_111843 (2)

 

In den kommenden Wochen arbeiten die Kinder im Kindergarten am Flugzeug Projekt weiter. Es wurde fleißig am Flughafenmalbuch gearbeitet, ein Flughafen mit allem was dazugehört, von der Startbahn, über den Tower bis hin zum Gepäckfahrzeug gebaut, ein eigenes Flugzeug der Zukunft konstruiert und natürlich eines zum spiel gebastelt.

 

IMG-20200327-WA0022 (2)IMG-20200327-WA0023 (2)

 

Wir haben Wissenbücher zur Entstehungsgeschichte von Flugzeugen, den allerersten Flugzeugen und dem Bau eins modernen Flugzeugs betrachtet, Wissensfilme zum Thema Passagierflugzeuge/Segelflugzeug und Hubschrauber geschaut.

Ein Highlight war außerdem der Besuch von Harald,  einem echten Lufthansa Kapitän, er hatte sein echte Uniform an und alles dabei was ein Pilot auf einem Flug dabei haben muss, von der Warnweste, über sein Tablet bis hin zum Flugzeug Führerschein.

In den letzten Wochen bis Ostern wäre es nun langsam dem Ende zugergangen, wir wollten in dieser Zeit noch Experimente zu den Themen Luft, Auftrieb und Fliegen machen, wir hätten  Besuch bekommen, von einer Kiga- Mama, die gerade den Flugschein macht und wollten zum Abschluss das Museum in Speyer besuchen, dort hätten wir ins Cockpit von einem echte Airbus sehen können… doch leider kam dann Corona.

 20200408_075055 (2)20200408_075241 (2)20200408_084155 (2)