Bewegunugserziehung im Turnraum

Unsere Einrichtung bietet für jedes Kind einmal wöchetntlich eine „klassische Turnstunde“ an. Dabei werden die Kinder altersentsprechend in 3-4 Kleingruppe aufgeteilt.

Die Erziehrin plant diese gezielte Bewegungseinheit, je nach Entwicklingstsand der Kinder. Geturnt wird mit Groß- und Kleingeräten, beispielsweise mit der Bank, Bällen, oder auch Reifen. Es werden meist aktuelle Themen aufgegriffen, wie zum Beispiel winterliches Turnen, hier verwandelt sich die Turnahalle dann in eine winterliche Wattenbällchen Schneelandschaft, in eine Zirkusmanage, oder vielleicht in einen Dschungel. Es kann allerdngs auch mit ganz alltäglichen Gegnsständenwie etwa Zeitungspapier, Kartons oder Naturmaterialuien geturnt werden. Der kreativität sind hierbei kaum Grenzen gesetzt. Ganz wichtig ist es uns dabei die Ideen und Wünsche der Kinder im Turnen mit einzubeziehen undumzusetzen.