Regelbetrieb unter Pandemiebedinnungen

Endlich ist es soweit, es ist wieder leben in unserem Haus eingekehrt.

Lebendiges Füße Getrappel, munteres Spielzeug Geklapper und fröhliches Kinderlachen all das gehört nun wieder zu unserem Kindergartenalltag, dafür sind wir unheimlich dankbar. Alle unsere Kinder sind vor einer Woche gesund und munter aus dem Corona Lockdown zurückgekehrt. Wir konnten diese Woche sogar schon gleich unser neues Eingewöhnungskind begrüßen.

Doch trotz all der Freude, die Kinder wieder um uns zu haben, ist unsere tägliche Kindergartenarbeit noch weit weg von unserem eigentlichen Konzept. Wir haben zwei konstante Gruppen die sich nicht mischen dürfen, weder die Kinder noch die Erzieherinnen. Feste Zeiten für den Hof, die Turnhalle, Fuchsbau oder auch Lichthof und jede Menge Hygienevorschriften die unsere Zeit im Kindergarten bestimmen.

Aber wir machen das beste aus der Situation und freuen uns über jede Lockerung, die uns der Normalität näherbringen.