Schlaue-Füchse-Club

In diesem Kindergartenjahr sind wir nur ein ganz kleiner „Schlauen-Füchseüchse-Club.                           Die Kinder treffen sich einmal die Woche, um gemeinsam als Team zusammen zuwachsen. Dabei  lernen sie sich, ihren Körper, ihre Stärken und Emotionen besser kennen. Denn erst wenn die Kinder sich ihrer Individualität bewusst sind, ihre Besonderheiten und Begabungen kennen, sind sie in der Lage, tolerant mit ihren Mitmenschen umzugehen. Dann können sie sich leicheter auf Unbekannets einlassen und dies neugierig erforschen.                                                                                                                                                Da mit dem Wechsel in die Schule ein ganz neuer, noch fremder Lebensabschnitt beginnt, ist es uns besonders wichtig, die Ich-Stärke aufzubauen um das Kind selbstsicher und mit ausreichend Selbstvertrauen gut gerüstet in die Schule zu schicken.

Die Kinder haben das Jahr über unterschiedliche Projekte, begonnen haben wir mit „Experimetieren mit Fred“, es wird ein Ernährungs,- und Bewegungsführerschein, eine Buchstabenwerkstatt und ein Verkerhsprojekt geben.